Geschlossene Rotweine

Polvanera La Marchesana Primitivo IGT Puglia 2020 Bio

16,00 €
25,00 €

Der allseits beliebte Primitivo besticht durch seine frühe Reife, vor allen anderen Rebsorten. Der Bio Primitivo „La Marchesana“ von Polvanera präsentiert sich so, wie wir ihn lieben: trocken und mit einer ungewöhnlich frischen Säure. Trotz seiner 14 Volumen % Alkohol wirkt er leichter als andere Vertreter dieser Rebsorte. Deutlich heller und transparenter in der Farbe als seine Artgenossen steht der im Glas, aus dem die Aromen von Kirschkompott und roter Grütze strömen, im Hintergrund rauchige Noten von Speck und schwarzer Olive. Ein typisch italienischer Primitivo, der aus der eindimensionalen Massenproduktion deutlich hervorsticht.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Candido Salice Salentino Riserva „La Carta“ DOC 2017 Puglia

16,00 €
25,00 €

Der Salice Salentino von Francesco Candido präsentiert sich im Glas in einem leuchtenden Rubinrot mit leicht violetten Reflexen. In der Nase ist der Wein vordergründig ätherisch und würzig mit Anklängen von Heu. Aromen von reifen dunklen Früchten runden das Gesamtbild ab. Am Gaumen zeigt sich der Salice Salentino als ein angenehm herber Wein mittleren Körpers, gut strukturiert und mit einer schönen Länge.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

„O‘ Rosso Mio - No Acqua“ Syrah Appassimento di Sicilia IGT 2019

19,00 €
29,00 €

Dunkles Rubinrot mit schwarzen Reflexen – so steht dieser sizilianische Rotwein aus Teil getrockneten Trauben im Glas. Kraftvoll und samtig–weich kommt er auf die Zunge, am Gaumen zeigt er nur Nuancen von Bitterschokolade, dunklen Beeren und Knorpelkirschen, im Abgang über dies ein Hauch von Pfeffer. Appassimento – das Verfahren wird übrigens schon lange bei der Erzeugung von Amarone – oder Sforzato-Gewächsen angewendet und verleiht auch dem Syrah „O‘ Rosso Mio“ mehr Fülle bei reduziertem Säuregehalt.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Torre D‘orti Rosso Provincia Verona IGT 2019

20,00 €
33,00 €

Im Rosso von Torre D‘Orti schwingen sowohl in Duft wie Textur die Ambition auf höhere Weihen mit, kein Wunder, ist doch die Bereitung des Weines mit einem Namen verbunden der Kennern der Familie Piona mehr als geläufig sein dürfte: dem Faial. Der Faial ist ein muskulöser, hochkonzentrierter Merlot von spät gelesenen Trauben, der Spitzenwein des Schwesterguts La Prendina in Monzambano. Und sein Trester ist es, über den Teile des Jungweines aus typischen Valpolicella-Reben sowie internationalen Sorten geleitet werden - auch ein kleiner Anteil an getrockneten Trauben wird für die Vinifikation verwendet. Damit erklären sich auch die üppigen Aromen von Schwarzkirschkonfitüre, überreifen Brombeeren und süßen Rosinen, mit denen der Rosso Torre D’Orti den Mund auskleidet. Dennoch wirkt der Wein nie dicklich oder schwerfällig, sondern bleibt stets umgänglich!

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2016, Vecchia Cantina, Toskana

25,00 €
39,00 €

Die Basis dieses Weins ist die Sangiovese Rebe, in der Vecchia Cantina kommt die blauschwarze, sehr alte italienische Sorte Canaiolo dazu. Für den Vino Nobile di Montepulciano der Vecchia Cantina wird der Wein nach der Fermentation 20 Monate in kleinen Eichenfässern gelagert und darf dann noch ca. 11 Monate in der Flasche ruhen und reifen. Das Ergebnis ist ein rubinroter Klassiker mit granatroten Reflexen, der mit reichen Gewürzen – und Beerenaromen sowie gehaltvollem Abgang besticht.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Brunello di Montalcino DOCG 2016, Poggio San Polo, Toskana

60,00 €
98,00 €

Die sanfte Hügellandschaft in der südlichen Toskana ist geprägt von einer intakten, ungezähmten Natur und einem Klima, dass den Reben guttut. Die Etikette ist neu, der Wein bringt die gewohnte höchste Qualität. Das Konsortium del Vino Brunello di Montalcino hat dem Jahrgang 2016 wiederum die Höchstnote verliehen. Dieser Sangiovese besticht durch eine reiche sehr komplexe Nase, die Noten nach Kirschen, Pflaumen, aber auch Ledernoten und Schokolade zeigt. Sehr cremiger Auftakt, abgelöst von einer exklusiven Frucht, die auch das Terroir wunderbar widerspiegelt.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Geschlossene Weißweine

Soave Classico DOC 2019 Borgo San Lorenzo, Veneto

16,00 €
24,00 €

Wie von den steilen Süd– und Süd–Westhängen im kleinen, feinen Classico–Bereich Soaves stammt dieser frische Weißwein. Sortenrein erzeugt aus Garganega zeigt er einen Duft von hellen Früchten wie grüner Birne und Apfel, unterlegt mit den typischen Zitrusaromen. Der Geschmack ist herrlich erfrischend mit akzentuierender Säure und einem Nachklang mit zarten Mandelaroma. Trocken, fruchtig und aromatisch.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Serre dei Roveri Gavi del Comune di Gavi DOCG 2019 von Sartirano, Piemont

22,00 €
32,00 €

Die Jugendliche Frische mit saftiger Frucht von Äpfeln, Birnen und Kiwis begleitet von Minze und frischen Gartenkräutern sowie filigraner Mineralität mit zitrusgeprägtem Nachhall erobern die Genießerherzen im Sturm. Erdig, kräftig, trocken.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Biscardo Oropasso IGT Veneto 2020

23,00 €
34,00 €

Für Liebhaber leichter Weine mit etwas Körper, genau das Richtige. Die Cuvee aus 60 % Garganega und 40 % Chardonnay zeigt delikate Aromen von blumigen Noten und Anklängen an Zitrusfrüchten. Frisch und mineralisch am Gaumen mit einem guten Gleichgewicht. Ein fantastischer Weißwein, der auch ein paar Grad mehr beim Trinken verträgt. Die Böden, auf denen die Weinreben wachsen, bestehen aus einer Mischung von Lehm, Sand und Schlamm.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Leone Blend Tasca d‘Almerita Terre Siciliane 2020 IGP

25,00 €
38,00 €

Der Löwe ist das Wappentier der Grafen Tasca d‘Almerita: mehr Tasca geht nicht. Die Brüder Giuseppe und Alberto Tasca führen das fast 200 Jahre alte Familien– und Traditionsweingut. Ihre wunderschöne Heimat liegt Ihnen am Herzen und ebenso die lokalen Rebsorten. Im Leone kommt die Cattaratto zu Ehren , die mit Aromareichen Rebsorten – wie Traminer u d Sauvignon Blanc – aufgespickt wird. So entsteht ein herrlich aromatischer Weißwein, der Sommerlaune versprüht und mit seiner Zitrusfrische stets an seine sizilianische Heimat erinnert. Großartig zu Fisch und Antipasti, bringt aber auch solo italienische Lebensfreude mit sich.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,

Terre di Tufi Toscana IGT 2019, Teruzzi San Gimignano

29,00 €
44,00 €

Dieser Weißwein präsentiert sich mit einem intensiven, üppigen und lang anhaltenden Duft. Der Geschmack ist angenehm, vielseitig und gut abgerundet. Die Fruchtige Note verbindet sich harmonisch mit dem typischen, leicht getoasteten Holzgeschmack. Rundum zeigt der Wein eine hervorragende Säure und Würze.

scharf,
vegetarisch,
vegan,
Zusatzstoffe:
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7,
8,
9,
10,
11,
12,